Eine Symphonie der Daten

Der Praxisleitfaden

Eine Symphonie der Daten: der Praxisleitfaden.

 

Ist Ihre Marktforschung auf dem neuesten Stand? Die Welt verändert sich rasend schnell und die Art und Weise, wie Menschen kaufen, interagieren und sich amüsieren, wird durch neue Technologien und Geräte grundlegend verändert. Es ist also Zeit, auch die Forschungsmethoden an die Welt um uns herum, anzupassen. 

Behavioral research oder Verhaltensforschung befasst sich mit dem Verstehen der Usergewohnheiten im Netz und ist die Antwort auf neue Herausforderungen. Der Panelteilnehmer wird hier aus einer neuen Perspektive betrachtet. Durch die Kombination von Daten, die direkt vom User zur Verfügung gestellt werden ("erklärte Daten"), und Verhaltensdaten erhalten Sie aufschlussreichste Informationen über Verbrauchergewohnheiten, Onlineverhalten und Präferenzen.

In diesem Praxisleitfaden erfahren Sie:

  • Wie können Sie erklärte Daten und verhaltensbezogene Daten in Ihrer Marktforschung kombinieren?
  • Wann sollten Sie auf die erklärten Daten zurückgreifen?
  • Wann sollten Sie die Onlineaktivitäten des Panelists verfolgen?
  • Wie funktioniert die Erfassung von Verhaltensdaten?

Seien Sie Ihrer Zeit voraus! Dieser Praxisleitfaden zeigt Ihnen, wie Sie erklärte und verhaltensbezogene Daten kombinieren können.

Laden Sie sich den Praxisleitfaden herunter: Eine Symphonie der Daten